Welche Berufe gibt es im Casino?

Wenn man an das Thema Arbeiten in einem Casino denkt, fallen als erstes die Begriffe Croupier und Dealer. Das ist zum einen jemand, der die Kugel beim Roulette rollen lässt und zum anderen eine Person, die Karten beim Blackjack, Poker, Baccarat und so weiter ausgibt.

tablet

Aber es gibt noch mehr, zum Beispiel Mitarbeiter(innen) im Service (die Servicekraft), die Leute am Empfang (m/w), Kassierer und Techniker. Außerdem hat jedes stationäre Casino eine Security. Und dann gibt es auch noch die Betreiber, aber das ist natürlich kein Beruf, den man einfach mal so ergreifen kann. Die Betreuung der Gäste in jeglicher Hinsicht ist oberste Priorität und liegt in der Verantwortung vom gesamten Team. Spielbanken werden immer attraktiver und ziehen viele Interessenten, sowohl beruflich, als auch privat an, so die Erfahrung in den letzten Jahren, auch wenn 2020 und 2021 nicht unbedingt viel Flexibilität durch Corona erlaubt haben.

Folglich werden bereits etablierte Tätigkeiten aus dem Spielbanken Geschäft näher erläutert, um mehr Überblick zu verschaffen.

Voraussetzungen für einen Job in der Spielbank

Wer in einer Spielbank arbeiten möchte, muss verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Einige, die prinzipiell erwartet werden dürfen, werden hier kurz vorgestellt. Aber der Betreiber könnte weitere Erwartungen haben, das sollte man nicht ausschließen. Insbesondere wenn man an eine Karriere in diesem Bereich für die Zukunft denkt, sollte man die Voraussetzungen gut unter die Lupe nehmen. Neben den aufgelisteten Sachen, können zusätzliche hinzu kommen, je nach Firma und je nachdem, ob es sich um eine GMBH handelt oder nicht.

Polizeiliches Führungszeugnis

Weil in einer Spielbank um viel Geld gespielt wird, darf der Betreiber kein Risiko eingehen. Mitarbeiter werden ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen müssen. Und dieses muss makellos sein. Wer Einträge hat, wird keine Chance auf einen solchen Job haben.

Fremdsprachenkenntnisse

Spielbanken ziehen häufig ein internationales Publikum an. Also müssen die Mitarbeiterinnen und die Mitarbeiter auch andere Sprachen als Deutsch sprechen. Englisch ist eine grundsätzliche Voraussetzung, Französisch wird ebenfalls häufig verlangt. Wenn asiatische Kunden anreisen, ist beispielsweise Chinesisch keine Verpflichtung, auch hier dürfte man von Englisch ausgehen. Doch je mehr Sprachen desto besser – das wird gerne gesehen.

Keine Schulden

Als Mitarbeiterin in einer Spielbank oder als Mitarbeiter muss man Beweise vorlegen, dass man keine Schulden hat. Wer nämlich mit Schulden in einem solchen Etablissement arbeitet, könnte eventuell auf Gedanken kommen, die nicht den Gesetzen entsprechen. Aus diesem Grund ist diese ebenfalls eine wichtige Voraussetzung für einen Job in diesem Bereich.

Gepflegtes Erscheinungsbild

In einer Spielbank oder in einem Casino ist es nicht anders, als in einem Restaurant. Wer hier arbeitet – männlich -Weiblich (m/w), Servicekraft oder Croupier – muss ein gepflegtes Erscheinungsbild haben. Die Kleidung wird meist gestellt und sie erinnert an Uniformen, schon des Eindrucks wegen.

Gutes Auffassungsvermögen

Egal wo es kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt, sie werden gut geschult sein. Wer allgemein über ein gutes Auffassungsvermögen verfügt, ist im Vorteil. Man darf also nicht nur auf Anweisungen handeln, sondern muss eigenständige Entscheidungen treffen. Weiterhin ist es wichtig die Situation/die Person und die Gesamtlage gut einschätzen zu können und keine falschen Signale zu senden, denn Missverständnisse können schnell entstehen und die gute Laune und die Spiel Lust können verschwinden, was keiner will.

Berufe in Online Casinos

Auch ein Online Casino funktioniert nicht ohne Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten. Es gibt einige Berufe, die man hier übernehmen könnte. Vier werden hier vorgestellt. Eine Karriere kannst du auch in einer Online Spielothek machen.

  • IT-Berufe
    Ein Online Casino funktioniert über eine Webseite. Also muss die Programmierung des Angebots ohne Fehler laufen. Und falls es einmal Fehler gibt, die als Bug bezeichnet werden, müssen diese so schnell wie möglich behoben werden. Wer sich mit Informatik und mit Programmierung auskennt, kann sich auf solche Jobs gerne bewerben. Für gewöhnlich geht es um flexible Arbeitszeiten, Hauptsache es werden Ergebnisse geliefert.
  • Marketing
    Die Casinos im Internet sind in einem hart umkämpften Markt tätig. Es gibt einfach formuliert hunderte und jedes muss einen auf sich aufmerksam machen. Das geschieht heutzutage über Marketing. Diese Werbung wird von Fachleuten kreiert. Es werden hierfür aber nicht nur geschulte Personen eingesetzt. Mit guten, neuen Ideen kann man sich durchsetzen.
  • Croupier (im Live Casino)
    International orientierte Online Casinos verfügen über ein Live Casino. In diesem spielt man in einem virtuellen Raum und hat es mit echten Menschen zu tun. Dealer geben die Karten beim Blackjack, Roulette, Poker und so weiter. Und beim Roulette wird die Kugel im Kessel von einem Croupier rollen gelassen. Auch das ist eine Arbeit, die man übernehmen könnte.
  • Tätigkeit im Kundendienst
    Jedes Online Casino hat einen Support. Über einen Live Chat, per Mail oder vielleicht sogar per Hotline können die Kunden Kontakt aufnehmen und Fragen stellen. Dass diese von geschulten Mitarbeiter(innen) (m/w) beantwortet werden, ist eine Voraussetzung. Für eine solche Tätigkeit kann man sich bewerben und sich auf die Kunden Betreuung spezialisieren lassen, um jede Frage, Unklarheit oder Bitte den Nutzern erfüllen zu können.

Vor- und Nachteile der Arbeit im Casino

  • es handelt sich normalerweise um einen gut bezahlten Job
  • eine ungewöhnliche Tätigkeit, in der man mit anderen Menschen zu tun hat
  • es besteht die Chance, Karriere zu machen
  • es müssen härtere Voraussetzungen erfüllt werden, um eine solchen Job überhaupt zu bekommen
  • man muss mehrere Sprache beherrschen
  • eventuell kann man nicht im eigenen Land arbeiten

FAQ: die wichtigsten Fragen und Antworten zum Casino Beruf

Sind Online Casino Jobs legal?

Wenn es sich um einen offiziellen und angemeldeten Job handelt, so ist dieser natürlich legal. Man muss hier auch nicht nur von Deutschland ausgehen, die meisten Betreiber sind international orientiert und sie sitzen im Ausland.

Muss man eine Ausbildung abschließen, um im Casino zu arbeiten?

Es kommt letztlich auf die Tätigkeit an, auf die man sich bewirbt. Für manche muss man eine Ausbildung vorweisen können, für andere (bspw. Servicekraft) nicht. Diese Infos kann man der jeweiligen Spielotheken Seite entnehmen.

Kann man mit einem Casino Beruf gut verdienen?

Es geht um Geld in den Casinos und sicherlich kann man auch gutes Geld als Mitarbeiterin oder als Mitarbeiter verdienen. Das lässt sich aber nicht pauschal beurteilen.

Verdient man auch Trinkgeld im Casino?

In einem stationären Casino oder in einer Spielbank, die in einer Stadt betrieben wird, ist ein Trinkgeld in allen Bereichen denkbar. Insbesondere die Servicekraft kann sich auf Trinkgeld freuen, aber auch am Spiel Tisch. Es kommt natürlich auf die Kunden an.

Ab wie vielen Jahren darf man im Casino arbeiten?

Ohne Zweifel muss ein Mitarbeiter in einem Casino volljährig sein. Spezielle Vorgaben der Betreiber sind möglich, aber 18 Jahre muss man definitiv haben. Zusätzliche Informationen sind je nach Spielothek unterschiedlich.

Gibt es im Casino gute Karrierechancen?

Ohne Zweifel kann man in einem Casino Karriere machen. Es wird auf das eigene Potenzial ankommen sowie in jedem anderen Beruf.

Top 3 Casinos des Monats