Die besten Wettanbieter mit Cashback 2024

Sortieren nach
Filter schließen
Sortieren nach :
Sortieren nach :

Vor- und Nachteile von Cashback bei Wettanbietern

  • Sie erhalten teilweise Ihre Verluste zurück
  • Cashback ist populär bei Sportwetten
  • Bestandskunden nutzen monatlich oder wöchentlich Cashback
  • Cashback als Gratiswette wird gern angenommen.
  • Vor Auszahlung ist die Gutschrift-Summe umzusetzen
  • Cashback gilt nicht automatisch für das gesamte Wettangebot
  • Einige Anbieter vergeben nur geringes Cashback.

Die drei besten Cashback Wettanbieter

Es handelt sich hier um die aktuell besten Cashback Anbieter auf dem Markt.

1. Sportingbet

9.5
92.35%
1-3 Tage
paypal, visa, mastercard, neteller, skrill, giropay, sofortuberweisung, bankuberweisungen, entropay, paysafecard, trustly, klarna
Kein Bonus

Ein umfangreiches Wettprogramm sorgt für das Interesse potenzieller Kunden. Der Anbieter punktet zudem mit einem hohen Quotenniveau. Erwähnenswert ist außerdem der Bereich Live-Sportwetten. Sportingbet, mit Lizenzen aus Malta und Deutschland und einer GGL-Zertifizierung, gilt als seriös und vertrauenswürdig.

Vom American Football bis zum Wasserball finden Sie Ihre Favoriten bei diesem Anbieter, der schon seit Jahrzehnten in dieser Branche tätig ist.

Kein Bonus
paypalvisamastercardnetellerskrill
+7
Jetzt Spielen Test lesen ❯

2. bet-at-home

9.3
93.45%
2-5 Tage
paypal, visa, visael, mastercard, neteller, skrill, dinersclub, giropay, sofortuberweisung, bankuberweisungen, entropay, paysafecard, eps, trustly, klarna, creditcard
Exklusiv 50% Willkommensbonus bis zu 100€

Auch hier bestätigen die Lizenzen aus Malta und Deutschland die Seriosität des Anbieters. Bet-at-home verfügt über umfassende Erfahrungen in dieser Branche. Obwohl Fußball einen Schwerpunkt darstellt, bietet der Anbieter einen breiten Wettmarkt an.

Der gute Ruf von Bet-at-home überzeugt viele Wettfreunde, ihre Wetten dort zu platzieren. Wer sicher und legal wetten möchte, sollte Bet-at-home in Betracht ziehen.

Exklusiv 50% Willkommensbonus bis zu 100€
paypalvisavisaelmastercardneteller
+11
Es gelten die AGB. 18+

3. Bwin

9.7
91.59%
1-3 Tage
visa, visael, mastercard, neteller, skrill, dinersclub, giropay, webmoney, sofortuberweisung, bankuberweisungen, entropay, paybox, paysafecard, eps, ecopayz, ideal, instadebit, qiwi, trustly, applepay, muchbetter, klarna, creditcard
100% bis zu 100€ Bonus + 10€ FreeBet extra nach erfolgreicher Kontoverifizierung

Attraktive Bonusangebote und ein vielfältiges Wettmarktangebot zeichnen Bwin aus. Tägliche Sportwetten-Voraussagen halten die Spannung hoch und sind bei den Kunden beliebt. Besonders erwähnenswert ist das umfangreiche Wettportfolio; auch Fußball steht bei Bwin hoch im Kurs. Die Lizenzen aus Malta und Deutschland sind entscheidende Faktoren für viele Wettkunden, sich bei Bwin zu registrieren.

100% bis zu 100€ Bonus + 10€ FreeBet extra nach erfolgreicher Kontoverifizierung
visavisaelmastercardnetellerskrill
+18
Jetzt Spielen Test lesen ❯

So wird der beste Wettanbieter mit Cashback gewählt

Es geht hier um den Wettanbieter Cashback, bestimmte Kriterien erleichtern die Suche nach dem geeigneten Online-Buchmacher.

Top Cashback Buchmacher 2024

# Casino Aktive Spieler Auszahlungsrate
1 Bet365Bet365 69k+ /Monat 95.60% Jetzt Spielen
2 InterwettenInterwetten 78k+ /Monat 92.47% Jetzt Spielen
3 BwinBwin 72k+ /Monat 91.59% Jetzt Spielen
4 BetanoBetano 62k+ /Monat 95.50% Jetzt Spielen
5 SportingbetSportingbet 83k+ /Monat 92.35% Jetzt Spielen

Schritt-für-Schritt: So nutzt man Cashback bei Online-Wetten

Das Cashback System nutzen Sie nur, wenn Sie Geld beim Wetten verloren haben. Sie erhalten quasi eine Gutschift als Bonusprogramm. Der Cashback Betrag kann dann in den Cashback Portalen genutzt werden.

Hier ist eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie das Cashback-System bei Online-Wetten nutzen können:

five
  1. Anmeldung beim Wettanbieter
    Registrieren Sie sich bei einem Wettanbieter, der Cashback-Programme anbietet. Geben Sie alle erforderlichen persönlichen Informationen ein, um Ihr Konto zu erstellen.
  2. Wetten platzieren
    Nehmen Sie Ihre Einzahlung vor und beginnen Sie, Wetten auf Ihre bevorzugten Sportereignisse oder Spiele zu platzieren. Gehen Sie dabei wie gewohnt vor.
  3. Teilnahme an Cashback-Aktionen
    Informieren Sie sich über spezielle Cashback-Tage oder -Promotionen, die der Wettanbieter anbietet. Diese finden in der Regel an bestimmten Wochentagen statt. Behalten Sie die Angebote im Online-Shop des Wettanbieters im Auge.
  4. Aktivierung des Cashbacks
    Sollten Sie innerhalb der Aktionswoche Verluste erlitten haben, kontaktieren Sie den Kundensupport, um Ihren Cashback-Bonus zu aktivieren. Überprüfen Sie dabei die spezifischen Bedingungen des Cashback-Angebots.
  5. Erfüllung der Bonusbedingungen und Nutzung des Cashbacks
    Erfüllen Sie alle notwendigen Umsatzbedingungen, die an den Cashback gebunden sind. Nach Erfüllung dieser Bedingungen wird der Cashback Ihrem Konto gutgeschrieben und steht zur weiteren Verwendung oder zur Auszahlung beim Wettanbieter bereit.

Was ist Cashback bei Sportwetten?

Cashback ist ganz einfach mit den Worten „Geld zurück“ erklärt. Sie bekommen das Geld jedoch in unterschiedlicher Form zurück.

Eine Einführung in Cashback-Boni

Wettanbieter handhaben Cashback-Boni flexibel, da es in diesem Bereich keine festen Richtlinien gibt. Wöchentliche Cashback-Boni werden üblicherweise an bestimmten Wochentagen an Bestandskunden vergeben.

Mit einem Cashback Bonus können Sie einen Teil Ihrer Verluste zurückerhalten. Allerdings müssen häufig bestimmte Bedingungen erfüllt sein, bevor Sie über die rückerstattete Summe verfügen können.

Die Unterschiede zwischen Cashback und anderen Boni

Sie verlieren Geld und nutzen den Cashback Bonus, um einen Teil Ihrer Verluste zurückzubekommen. Wer Glück hatte und über keine Verluste klagt, bekommt natürlich auch keinen Cashback Bonus. Bei anderen Wettboni bei Sportwetten erhalten Sie Bonusgeld, abhängig von der Höhe Ihrer Einzahlungen oder von anderen Voraussetzungen.

Strategische Überlegungen für Cashback-Wetten

Es gibt kaum spezielle Strategien für Cashback-Wetten. Versierte Spieler setzen bei diesen Wetten oft höhere Beträge, allerdings sollten die Quoten stets berücksichtigt werden. Da bei verlorenen Wetten ein Teil des Geldes zurückgezahlt wird, neigen viele Wettkunden dazu, höhere Risiken einzugehen.

Cashback-Strategien – auf Favoriten oder Außenseiter setzen?

Eine Wette auf einen Außenseiter kann durchaus lukrativ sein, wenn Sie bereit sind, höhere Risiken einzugehen. Allerdings gibt es keine Garantie für einen Gewinn. Ihre eigenen Erfahrungen und Ihr Bauchgefühl spielen bei solchen Entscheidungen eine entscheidende Rolle.

Die meisten Wettfreunde tendieren für Außenseiter, da diese Wetten hohe Quoten beinhalten. Im Bereich Sportwetten müssen Sie aber stets mit Überraschungen rechnen. Favoriten-Wetten sind zwar nicht so risikoreich, bringen jedoch weniger Gewinne.

Wenn ein Teil des Verlustes wieder erstattet wird, lohnt sich eine Wette auf einen Außenseiter.

Fazit: Warum Cashback-Boni ein Gewinn für Sportwetter sind

Wenn Wettkunden über einen Cashback-Bonus verfügen, wissen sie, dass ihr Einsatz nicht vollständig verloren ist. Dank dieser Sicherheit tendieren sie dazu, risikoreichere Wetten zu platzieren, die sie ohne Cashback vielleicht erst nach längerem Überlegen eingehen würden.

Im Gewinnfall zahlen sich diese Überlegungen aus, und im Falle einer verlorenen Wette erhält der Wettkunde einen Teil seines Einsatzes zurück. Cashback-Boni sind daher grundsätzlich vorteilhaft für Sportwetter, unabhängig davon, ob auf Außenseiter oder Favoriten gewettet wird. Sie verleihen dem Wettkunden ein größeres Sicherheitsgefühl und ermutigen zu höheren Einsätzen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Cashback bei Sportwetten

Casino.online FAQ

Was genau ist ein Cashback Bonus bei Sportwetten?

Mit einem Cashback Bonus werden Ihnen ein Teil Ihrer Verluste erstattet. Geld zurück ist die Basis des Cashback Bonus. Die Höhe der Verluste und die Art des Bonus sind bei jedem Anbieter unterschiedlich. Für den Sportwetter ist ein Vergleich der Cashback-Boni jedenfalls sinnvoll.

Für welche Kunden sind Cashback-Angebote verfügbar?

Sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden gibt es Cashback-Angebote. Häufig enthalten die VIP-Programme Möglichkeiten, Cashback-Angebote zu nutzen.

Moderne Wettanbieter vergeben monatlich oder sogar wöchentlich Cashback-Boni, die sich auf die gesamten Verluste der Woche beziehen. Wer nur gewonnen hat, benötigt selbstverständlich keinen speziellen Geld-zurück-Bonus.

Wie kann ich meinen Cashback Bonus erhalten?

Diesen Bonus erhalten Sie nur, wenn Sie tatsächlich Wetten verloren haben. Bei wöchentlichen Cashback-Aktionen werden Sie entweder automatisch benachrichtigt oder Sie kontaktieren den Kundensupport. Wenn Sie keine Verluste haben, dann erübrigt sich dieser Bonus.

Gibt es Einsatzlimits oder Bedingungen für Cashback-Boni?

Die Wettkunden müssen in einigen Fällen Bonusbedingungen erfüllen und mit Einsatzlimits rechnen. Vereinzelt vergeben spendable Anbieter den Cashback Bonus ohne Bedingungen. Bevor Sie sich beim Wettanbieter registrieren, ist es ratsam, sich mit den AGBs und Bonusbedingungen zu befassen.

Kann ich Cashback-Angebote mit anderen Boni kombinieren?

Das geht leider im Cashback System keinesfalls. Boni, die für die Rückerstattung von Verlusten eingesetzt werden, können nicht mit normalen Boni kombiniert werden. Wenn Sie Geld verloren haben, sollten Sie daher die Cashback-Angebote nutzen, unabhängig von anderen Bonusangeboten, die Sie vielleicht haben.

Top 3 Wettanbieter des Monats
Moritz Pohl Verfasst von Moritz Pohl