Eröffnung des Crown Resort Casino in Barangaroo doch möglich?

In den letzten Monaten gab es umfassende Ermittlungen bezüglich Geldwäsche bei Crown Resort. Und obwohl diese Vorfälle nur mit den aktuell betriebenen Casinos von Crown Resorts in Zusammenhang stehen, wurde zuletzt die Lizenz für das noch nicht eröffnete Casino in Barangaroo entzogen. Allerdings geht Crown Resorts nun davon aus, dass das Casino in Barangaroo schon bald Eröffnung feiern darf.

Compliance Regeln machen Hoffnung

Im Grunde gibt es keinen Grund, weshalb die Lizenz für das Crown Resort Casino in Barangaroo entzogen wurde, da die Vorfälle vor der Ausstellung der Lizenz stattfanden. Gesagt werden sollte in diesem Zusammenhing aber auch, dass es sich aktuell nur über einen vorübergehenden Entzug der Lizenz handelt. Crown Resort wurde die Wiedererteilung der Lizenz in Aussicht gestellt, wenn die sogenannten Compliance Regeln zu 100 Prozent eingehalten werden.

Compliance Regeln

Was sind die Compliance Regeln? Diese Regeln besagen schlichtweg, dass der Betreiber des Casino alle Kunden besser überprüfen muss. In diesem Zusammenhang soll festgestellt werden, woher das Geld der Kunden stammt. Sollten Auffälligkeiten vorliegen, kann vermutet werden, dass das Geld aus illegalen Aktion stammt. Der Betreiber des Casino muss dem demzufolge nachgehen. Auch wenn diese Vorgehensweise zunächst selbstverständlich klingt, muss gesagt werden, dass Crown Resort in der Vergangenheit diese Angelegenheit nicht immer so ernst genommen hat.

In den Ermittlungen kam sogar heraus, dass die Geschäftsleitung von solchen Vorfällen gewusst hat, allerdings nichts gegen die VIP Kunden, die dies betraf, unternommen hat. Zudem hat Crown Resort mit einem Junket Operator zusammen gearbeitet, was so hätte nicht stattfinden dürfen. Deshalb musste Crown Resort diese Zusammenarbeit beenden, damit die Chance auf die Wiedererteilung der Lizenz für das Casino in Barangaroo nicht gefährdet ist.

Lizenz – JA oder NEIN?

Wie bereits erwähnt, muss Crown Resort die Compliance Regeln zu 100 Prozent erfüllen, damit die Lizenz wieder erteilt wird. Crown Resort ist sich sicher, alles erfüllt zu haben und geht deshalb davon aus, dass das Unternehmen schon bald die Lizenz wieder erhält. Sollte dies der Fall sein, steht der Eröffnung des Casino in Barangaroo nichts mehr entgegen.

Crown Resort geht davon aus, dass die Eröffnung schon sehr bald und zwar noch im Januar stattfinden. Dies äußerten Sprecher des Unternehmens in einer Konferenz mit den Investoren, welche natürlich auch Interesse an einer baldigen Eröffnung haben.

Wie schnell es aber tatsächlich gehen wird, bleibt abzuwarten. In diesem Zusammenhang muss wohl auch noch auf das Ergebnis der Ermittlungen im Bezug auf Geldwäsche abgewartet werden. Es wird sogar vermutet, dass die Lizenz nur dann erteilt wird, wenn sich alle Casinos von Crown Resort zu 100 Prozent an die Compliance Regeln halten.

Crown Resort und die VIP Kunden

Die VIP Kunden bei Crown Resort spielen eine sehr große Rolle, obwohl einige davon mit Geldwäsche in Verbindung stehen. So soll es im Casino in Barangaroo einen eigenen VIP Bereich geben, welcher über vier Stockwerke verteil ist und mehr als 20.000 Quadratmeter umfasst.

Ob sich Crown Resort mit diesem Vorhaben einen Gefallen tut, bleibt abzuwarten. Sicher ist, dass keine chinesischen Spieler mehr aufgenommen werden und somit viele Spieler eine weiße Weste haben dürfen.

Im Übrigen, die Räumlichkeiten des Casino in Barangaroo können derzeit schon angesehen werden. Der Grund hierfür liegt darin, dass das Hotel und andere Einrichtungen, die dazu gehören bereits geöffnet sind.

Top 3 Casinos des Monats
Leon Bürger Verfasst von Leon Bürger
Exklusiv 110% Willkommensbonus bis zu 550€ + 100 Freispiele
Bonus einlösen
Das beste Casino in Vereinigte Staaten